DATENSCHUTZERKLÄRUNG DES SELF-SERVICE-PORTALS


Badenoch & Clark, eine Marke der DIS AG(„B&C“) ist verpflichtet, Ihre Privatsphäre zu schützen und zu respektieren.

Diese Erklärung (zusammen mit anderen Dokumenten, auf die in dieser Erklärung Bezug genommen wird) beschreibt, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Wenn Sie ein Konto in unserem Self-Service-Portal einrichten möchten, müssen Sie dieser Erklärung zustimmen. Daher lesen Sie sie bitte sorgfältig.


Badenoch & Clark C ist als Marke der DIS AG Teil der Adecco Group und die Adecco Group nutzt das Self-Service-Portal („Portal“) für seine Bewerber und Mitarbeiter. Dieses Portal ermöglicht es Ihnen, weltweit nach Stellen, die am besten zu Ihren Interessen, Fähigkeiten und Erfahrungen passen, zu suchen und sich auf diese zu bewerben. Dieses Portal ermöglicht es Ihnen außerdem, Informationen zu Ihrer Person sowie zu früheren und aktuellen Einsätzen/Vakanzen bei den Unternehmen, für die Sie gearbeitet haben zu verwalten.

Um Sie bei der Suche nach einer Stelle zu unterstützen, die Ihren Interessen entspricht, müssen wir Angaben zur Person erfassen, wie beispielsweise Ihren Namen, Ihre Postleitzahl und Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Berufserfahrung, Referenzen und Fähigkeiten in unterschiedlichen Bereichen sowie Detailangaben über Ihre Ausbildung. Sie können uns ein Exemplar Ihres Lebenslaufs, Anschreiben für bestimmte Stellenausschreibungen und sonstige Anlagen (z. B. Führerschein, Reisepass o.ä.) zur Verfügung stellen, von denen Sie denken, dass sie für uns von Nutzen sind Falls Sie sich durch Ihr Konto bei LinkedIn, XING oder einem anderen Konto bei sozialen Medien ausweisen, so werden Ihre Profildaten, die öffentlichen Daten Ihrer Freunde und Ihre E-Mail-Adresse in unserem Portal gespeichert.

Wenn wir Sie an einen unserer Kunden vermitteln, werden wir ebenfalls Kopien Ihrer dokumentierten Arbeitsgenehmigung für diejenigen Länder, in denen Sie arbeiten werden, anfordern und bereithalten, ebenso Finanzinformationen wie beispielsweise Kontodaten. Wir können Dritte zur Durchführung von Kreditauskünften und sonstigen rechtmäßigen Kontrollen beauftragen, wenn ein Kunde oder eine Drittpartei entsprechende Informationen anfragt. Je nach der Stelle, auf die Sie sich bewerben oder die Sie innehaben, dürfen wir auch sensible Daten (z. B. Gesundheitsdaten) erfassen.

Wir dürfen auch Informationen über Ihre Besuche in unserem Portal erfassen. Diese beinhalten, sind jedoch nicht beschränkt auf Verkehrsdaten, Standortdaten, Weblogs und sonstige Kommunikationsdaten und -quellen, auf die Sie zugreifen. Diese Angaben erleichtern beispielsweise künftig Ihren Besuch in unserem Portal, da wir Ihnen, abhängig vom Standort, von dem aus Sie auf das Portal zugreifen, Badenoch & Clark Niederlassungen  vorschlagen können. Falls Sie uns kontaktieren, können wir diese Korrespondenz aufzeichnen. Wir können Sie ebenfalls bitten, an Umfragen, die wir zu Meinungsforschungszwecken nutzen, teilzunehmen, auch wenn Sie nicht verpflichtet sind, diese auszufüllen. Die Antworten aus diesen Umfragen werden wir unserer Geschäftsführung mitteilen. Bei der Umfrage haben Sie die Wahl, uns Ihren Namen mitzuteilen oder Ihre Antworten anonym abzugeben. Die durchschnittlichen qualitativen Ergebnisse dieser Umfragen teilen wir unseren Kunden mit und nutzen sie in unseren Marketing-Unterlagen. Namen werden jedoch niemals mit diesen durchschnittlichen qualitativen Ergebnissen in Verbindung gebracht. Der Deutlichkeit halber weisen wir darauf hin, dass Sie durch das Ausfüllen der Umfrage der Verarbeitung Ihrer Daten - wie in dieser Erklärung beschrieben - zustimmen.

Wir erfassen Angaben all unserer Portal-Nutzer in zusammengefasster Form, die uns ein besseres Verständnis unserer Portal-Nutzer als Gesamtheit verschaffen, die jedoch keine Informationen enthalten, die Rückschlüsse auf die Person zulassen Wir dürfen diese Angaben auch für Direktmarketing via E-Mail, Nachrichtensysteme oder Telefon nutzen, aber Sie können jederzeit Ihre Zustimmung zum Erhalt künftiger Marketingkommunikation verweigern Wir dürfen ebenfalls Cookies speichern, wie dies weiter unten ausführlicher beschrieben ist.


Wie wir Ihre Angaben nutzen

All diese Angaben („Ihre Daten“) werden durch Badenoch & Clark für folgende Zwecke erfasst und bearbeitet:

Um Ihnen durch die Beurteilung Ihrer Eignung, Qualifikationen und Fähigkeiten Stellenangebote maßgeschneidert anzubieten. Dies gilt nicht nur für aktuelle Vakanzen, sondern auch für Vakanzen, on denen wir denken, dass sie künftig für Sie interessant sein können.

Um Ihnen bei der Verwaltung all Ihrer früheren und aktuellen Vakanzen behilflich zu sein Um Sie via E-Mail, Telefon und/oder auf dem Postweg über künftige Beschäftigungsmöglichkeiten und Marketingaktivitäten auf dem Laufenden zu halten Um Ihnen andere Dienstleistungen bereitzustellen – wie beispielsweise Newsletter, Veranstaltungen oder Schulungen –, die wir Ihnen evtl. anbieten Um uns zu unterstützen, die für Sie wichtigsten Inhalte zu erstellen, veröffentlichen und verbessern Wir können Ihnen dabei helfen, wichtige Inhalte für Ihr Profil zu erstellen Um unsere Website, unser Portal und unsere sonstigen Systeme weiter für Sie zu optimieren.


Dritte

Um einen größtmöglichen Service für Sie und Ihre Daten sicherzustellen und/oder Stellenangebote anzubieten, kann es notwendig sein, dass wir Ihre Angaben an Dritte weitergeben. Die Weitergabe erfolgt jedoch nur unter folgenden Umständen:

Für Auftragnehmer und Vermittler: Hin und wieder dürfen wir andere Unternehmen oder Einzelpersonen beauftragen oder beschäftigen, um Aufgaben in unserem Namen auszuführen. Hierzu könnten beispielsweise administrative, mit unserer Geschäftstätigkeit verbundene Aufgaben gehören. Die entsprechenden Empfänger haben nur Zugang zu Daten, die für sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig sind, und sie haben nicht die Befugnis, die entsprechenden Daten für sonstige Zwecke zu nutzen. Diese Empfänger unterliegen den vertraglichen Vertraulichkeitsverpflichtungen.

Für andere, zur Adecco Group gehörige Rechtssubjekte (d.h. alle Unternehmen, die unmittelbar oder mittelbar von Adecco S.A., der letztendlichen Muttergesellschaft aller Unternehmen der Adecco Group mit Sitz in der Schweiz, kontrolliert werden), einschließlich deren Lieferanten, Auftragnehmer und Vermittler, damit wir unseren Service für Sie verbessern können. Dadurch, dass Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, willigen Sie ein, dass Ihre Daten in ein EU-Land außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes übermittelt und dort verarbeitet werden, jedoch nur für die eingeschränkten Zwecke und gemäß den in dieser Erklärung festgelegten Richtlinien sowie den Datenschutzgesetzen der EU Für unsere Kunden: Wir teilen unseren Kunden, die Stellen, an denen Sie Interesse haben könnten, anbieten, oder die an Ihrem Profil interessiert sind, Ihre Daten mit. Diese Kunden unterliegen in Bezug auf Ihre Daten einer strengen Vertraulichkeitsverpflichtung Falls per Gesetz vorgeschrieben: Wir werden Ihre Daten an Regierungsstellen oder Vollstreckungsbehörden weitergeben, falls wir nach unserem alleinigen Ermessen beschließen, dass wir dazu verpflichtet sind.


Stellenbenachrichtigungen

Falls Sie lediglich Ihre E-Mail-Adresse bei uns angeben, um Stellenbenachrichtigungen zu erhalten, werden Ihre Daten für keine anderen Zwecke genutzt, außer Ihnen passende Stellenangebote zur Verfügung zu stellen. Dies geschieht zusammen mit allen wichtigen Marketingaktivitäten, die Stellenangebote und Karriereberatung betreffen.


An Freunde weiterempfehlen

Falls Sie die Funktion „An Freunde weiterempfehlen“ nutzen, um ein Stellenangebot an einen Freund weiterzuleiten, bestätigen Sie, dass Sie die Genehmigung Ihres Freundes eingeholt haben, um seinen/ihren Namen und seine/ihre E-Mail-Adresse für solche Zwecke zu nutzen.


IP-Adressen und Cookies

Zu Zwecken der Systemadministration und um unsere Anzeigenkunden [h3] über entsprechende Angaben in zusammengefasster Form zu informieren, dürfen wir Angaben zu Ihrem Computer erfassen, einschließlich - sofern vorhanden - Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems und Ihres Browser-Typs. Hierbei handelt es ich um statistische Daten über die Browsing-Aktivitäten und -Muster unserer User und sie geben weder Ihre Identität noch die Identität irgendeiner anderen Einzelperson bekannt.

Aus dem gleichen Grund dürfen wir Informationen über Ihre generelle Internetnutzung erhalten, indem wir ein Cookie nutzen, das auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Cookies helfen uns dabei, das Portal zu verbessern und bessere und individuellere Dienstleistungen erbringen zu können.

Sollten Sie den Computer zusammen mit anderen Personen nutzen, raten wir Ihnen, den Auswahlpunkt „Keine Speicherung meiner Detailangaben“ auszuwählen, wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden. Dadurch werden alle Einzelheiten von dem Cookie entfernt. Sie dürfen die Zulassung von Cookies ablehnen, indem Sie in Ihrem Browser die Einstellung aktivieren, die die Speicherung von Cookies verweigert. Sollten Sie jedoch diese Einstellung wählen, so können Sie evtl. auf bestimmte Teile unseres Portals nicht zugreifen oder bestimmte Funktionalitäten nicht nutzen. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen nicht so angepasst haben, dass sie Cookies ablehnen, werden unsere Systeme bei jedem Einloggen Ihrerseits in unser Portal ein Cookie erzeugen. Bitte beachten Sie, dass unsere Anzeigenkunden auch Cookies im Einsatz haben könnten, die wir nicht kontrollieren können.

Weitere Informationen, die die Nutzung von Cookies im Portal betreffen, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.


Wo wir Ihre Daten speichern

Die Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, können an andere Unternehmen der Adecco Group, bei Bedarf an unsere Kunden außerhalb des Landes Ihres Wohnsitzes innerhalb der EU übermittelt und von diesen gespeichert werden. Dies erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der EU. Durch Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übermittlung, Speicherung und Verarbeitung zu. Wir sind bestrebt, alle in angemessener Weise erforderlichen Schritte zu unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und gemäß dieser Erklärung behandelt werden.


Datensicherheit

Für die streng vertrauliche Behandlung Ihrer Login-Daten zum Portal, insbesondere bezüglich des Passworts, das wir Ihnen gegeben oder das Sie selbst gewählt haben, sind Sie selbst verantwortlich. Sie sind nicht berechtigt, Ihre Zugangsdaten anderen Personen mitzuteilen. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre Daten zu schützen, ist die Übermittlung von Informationen über das Internet nicht vollkommen sicher und wir können die Sicherheit Ihrer in unser Portal oder an Dritte übermittelten Daten nicht garantieren; eine jegliche Übermittlung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Angaben erhalten und an Dritte weitergeleitet haben, halten wir uns an strenge Vorgehensweisen und Sicherheitsmerkmale, um unberechtigten Zugriff zu verhindern.

Wie Sie auf Ihre Daten zugreifen, sie korrigieren und löschen können Sie können Ihre Daten ändern, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen und diejenigen Felder ändern/aktualisieren, die Sie für notwendig erachten. Sie können Ihr Konto deaktivieren, indem Sie auf [ entsprechende Feld ] klicken. Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für Marketing-Zwecke verarbeiten. Üblicherweise informieren wir Sie (vor der Erfassung Ihrer Daten), falls wie Ihre Daten für entsprechende Zwecke zu nutzen beabsichtigen oder falls wir Ihre Angaben an eine Drittpartei für entsprechende Zwecke weiterzuleiten beabsichtigen. Sie können von Ihrem Recht, eine derartige Verarbeitung zu verhindern, Gebrauch machen, indem Sie bestimmte Kästchen auf den von uns für die Erfassung Ihrer Daten genutzten Formularen auswählen. Sie können von dem Recht auch jederzeit Gebrauch machen, indem Sie uns unter [info@badenochandclark.de] eine E-Mail schicken. Sie können uns bitten, Ihre Daten zu löschen, indem Sie uns unter [info@badenochandclark.de] eine E-Mail schicken. Sollten Sie Rückfragen bezüglich Ihrer Daten haben oder zusätzliche Hilfestellung im Hinblick auf diese Erklärung benötigen, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an [info@badenochandclark.de].


Dritte

Gelegentlich könnte unsere Website Links zu und von den Websites unserer Partner-Netzwerke, Anzeigenkunden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie auf einen Link einer dieser Websites klicken, so beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzerklärungen und Cookie-Richtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Erklärungen und Richtlinien übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Erklärungen und Richtlinien, bevor Sie jegliche personenbezogenen Daten an diese Websites Dritter übermitteln. Alle künftigen Änderungen unserer Erklärung werden auf dieser Website veröffentlicht.

Fragen, Anmerkungen und Wünsche bezüglich dieser Erklärung werden gern entgegengenommen und sollten an [info@badenochandclark.de] gerichtet werden. Datenschutzbeauftragter: Herr Holger Kieselmann, Niederkasseler Lohweg 18, 40547 Düsseldorf holger.kieselmann@dis-ag.com.

Gemäß §4g BDSG hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in §4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommen wir unmittelbar nach und verzichten damit auf den individuellen Antrag Ihrerseits. Name der verantwortlichen Stelle: 


Vorsitzender des Vorstandes DIS AG: Peter Blersch 

Amtsgericht: Düsseldorf Handelsregisternummer HRB 34345 USt.Id: DE 121 313 436 

Anschrift der verantwortlichen Stelle: Niederkasseler Lohweg 18 40547 Düsseldorf